Sie sind bei unseren Seminaren und Einzelcoachings genau richtig!
Jetzt ein kostenloses Strategiegespräch vereinbaren!

Seminare

Alle Seminare können bei Ihnen, in unseren Räumen oder an einem Ort Ihrer Wahl stattfinden.

Telefon-Training:

Heben Sie sich am Telefon auf angenehme Weise von den gängigen Methoden ab.

Telefonieren Sie sympathisch und authentisch.

Ja, das ist für jeden erlernbar! Wir üben mit Ihnen die Theorie und gemeinsam übertragen wir das Gelernte in Ihre praktische Arbeit.

mehr Infos
  • Sie möchten neue Kunden für sich gewinnen?
  • Sie möchten wissen, wie Sie anfangen sollen?
  • Sie möchten motiviert bleiben bis zum Schluss?
  • Sie möchten weniger Ablehnungen?
  • Sie brauchen genaue, umsetzbare Werkzeuge für die Praxis?

Kommunikation:

Beim Sprechen kommt es nicht nur auf den Inhalt an, sondern der „Ton“, die Körpersprache und unsere innere Einstellung sind entscheidend. Das Spannende ist, wie sich Gespräche mit ein bisschen Übung viel angenehmer gestalten lassen. Keiner muss sich verbiegen, es genügen Kleinigkeiten, um zu signalisieren: Du bist ok – Ich bin ok. Ein positives Miteinander kann mit etwas Übung aktiv gestaltet werden.

mehr Infos
  • Was signalisiert meine Körpersprache?
  • Was hat Kommunikation mit Selbstbewusstsein zu tun?
  • Wie verhalten wir uns in Streitgesprächen?
  • Wie wichtig ist die Beziehungsebene?
  • Positive und negative Motivation
  • Warum ist positives Feedback wichtig?

Natürlich sympathisch:

Der Wunsch nach Kontakt und Zusammenleben gehört zu unserem Leben. Sympathische Menschen erreichen ihre Ziele besser, man fühlt sich in ihrer Nähe wohler. Nicht jeder hat Fähigkeiten wie z.B. Mitgefühl erlernen können. Doch auch als Erwachsener können wir dazu lernen und auf bestimmte Dinge achten, die uns auf ehrliche Art sympathischer machen.

mehr Infos
  • Wie entsteht Sympathie?
  • Was bewirkt Sympathie?
  • Wie baut man Sympathie auf?
  • Der erste Eindruck zählt – Körpersprache
  • Die Rückkehr der Manieren
  • Ursachen von Antipathie, vermeidbare Bremsen
  • Sympathiefischer und Einzelkämpfer
  • Echtes und falsches Lächeln
  • Streiten und trotzdem sympathisch?

Meine Zeit – viel zu wenig ODER mehr als genug:

Ab dem Zeitpunkt der Geburt fängt die innere Uhr an zu ticken. Wir haben eine begrenzte Zeitmenge zur Verfügung, die wir eigentlich frei nutzen können. Doch irgendwie gelangen wir in ein Hamsterrad, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint. Je älter wir werden, desto schneller jagt ein Geburtstag den nächsten. So muss es sich nicht anfühlen! Unser Zeitgefühl kann verlangsamt werden und die Qualität erhöht werden.

mehr Infos
  • Wer erfand die Zeit?
  • Woher kommt der Zeitmangel?
  • Wieviel Zeit hat ein Mensch?
  • Warum nehmen wir Zeit unterschiedlich wahr?
  • Welche Gedanken verändern unser Zeitgefühl?
  • Was gibt unserer Lebenszeit Sinn?
  • Im Fluss des Lebens sein